Follow us:

Das Etwas Andere Curaçao

image image image image image image image image image image image image image image image image image image image image image

Europäische Einflüsse

1.2.4.0 image

Der holländische Einfluss auf Curacao ist so allgegenwärtig wie die jahrhundertealten kolonialen Gebäude. Ab dieser Zeit haben die Niederländer ihren Stempel auf der Insel hinterlassen. Heute sind die Unterrichtssysteme sowie die Regierung von Holland aus beeinflusst; Niederländisch bleibt die Sprache von Institutionen wie Schulen und wird weitgehend auch in der Regierung gesprochen. Tausende “Makambas“ (so werden Niederländer hier genannt) haben Curacao zu ihrer Heimat gemacht. Fast vier Prozent der Bevölkerung ist in Holland geboren. Hunderte curacaoischer Studenten fangen jedes Jahr ihr Studium in Holland an, von denen auch etliche dort bleiben. (rund 100.000 Menschen von den Niederländischen Antillen leben jetzt in Holland).

Besucher aus Europa sorgen für 40 Prozent des touristischen Fremdenverkehrs. Die Insel ist besonders beliebt bei Besuchern aus den Niederlanden und immer stärker auch bei deutschen Urlaubsreisenden.
Erfahren Sie mehr über den Afro-Karibischen Einfluss auf Curacao

Buchen Sie Ihren Urlaub auf den Niederländischen Antillen noch heute

Entdecken Sie den verborgenen Schatz der Karibik: Curacao bietet Ihnen weltklasse Tauchspots, karibische Strände, sportliche Abenteuer und eine gastfreundliche und herzliche Kultur. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Curacao noch heute.