X

Wir sind Ihnen weit voraus

Sie haben eine Menge Entdeckungen vor sich. Und wir stellen sicher, dass Ihnen dabei nichts im Weg steht. Curaçao bietet modernste Dienstleistungen zu Weltstandards an. Zu diesen Diensten gehören die örtlichen Wasser- und Stromanbieter und natürlich auch Kommunikations- und medizinische Einrichtungen.

X

Versorger

Wasser
Das Wasser auf Curaçao ist nicht nur Trinkwasser, sondern von bester Qualität.

Um 1890 wurden amerikanische Windturbinen für die Landbewässerung nach Curaçao importiert. 1928 wurde eine Meerwasserentsalzungsanlage zur Gewinnung von Trinkwasser eingerichtet. Die Anlage, heute bekannt als Aqualectra, produziert Wasser von ausgezeichneter Qualität. Es ist weich, enthält kein Chlorid und wenig Kalk, ist geschmack- und geruchlos und hat eine gute bakteriologische Zusammensetzung.

Für mehr Informationen besuchen Sie www.aqualectra.com.

Elektrizität
Curaçaos Stromspannung beträgt 127/120 V bei 50er Frequenz. Dies bedeutet, dass die meisten Geräte aus den USA (60er Frequenz) hier gut funktionieren, außer elektrische Geräte mit internem Timer. Für elektrische Geräte aus den USA brauchen sie keinen Adapterstecker. Wir verwenden dieselben Stecker wie in den USA.

Besucher aus Europa brauchen für ihre Stecker einen Adapter. Diese sind überall auf der Insel erhältlich, die meisten Hotels haben sie vorrätig oder sogar in den Zimmern. Nur spannungsumschaltbare Geräte aus Europa können auf der Insel verwendet werden.

Kommunikation
Curaçaos internationale Vorwahl ist +5999; es gibt keine örtlichen Vorwahlen. Alle regionalen Telefonnummern verfügen über sieben Zahlen, bis auf einige spezielle Nummern, die aus drei oder vier Zahlen bestehen.

Internationales Roaming ist auf Curaçao erfügbar, so dass Sie Anrufe tätigen und annehmen können, auch wenn Sie außerhalb der Reichweite Ihres Anbieters liegen. Örtliche Anbieter sind UTS (United Telecommunication Services) und CT (Curaçao Telecom).

Egal, ob Sie geschäftlich oder privat auf Curaçao sind, Sie werden den Wert der mobilen Kommunikation mit dem Handy zu schätzen wissen. Falls Roaming mit Ihrem Anbieter nicht zur Verfügung steht, können Sie sich auch ein Handy mieten oder eine Prepaid SIM-Karte und Nummer für ihr eigenes Telefon kaufen.

X

Medizinische Versorgung

Das St. Elisabeth-Krankenhaus ist das größte auf Curaçao mit einer voll ausgebauten Notaufnahme und der einzigen Intensivstation der Insel.

Curaçao Krankenhäuser:

St. Elisabeth Krankenhaus
Tel:+(5999) 462-4900
Notrufnummer: 910
E-Mail: info@stelisabethhospital.com

Curaçao verfügt zusätzlich auch über zwei Privatkliniken:

Die Taams Clinic
Tel: +(5999) 736-5466

Die Antillean Adventist Hospital
Tel: +(5999) 737-1992

Nierendialyse:

Diatel Dialysis Center
Jan Noorduynweg 81
Tel: +(5999) 869-5055
Fax: +(5999) 869-5494

Curaçao Dialyse Center
Klipstraat, Otrobanda
Tel: +(5999) 462-437
Fax: +(5999) 462-8174
Email: info@curacao-dialysis.com
Webseite: www.curacao-dialysis.com

Andere medizinische Dienste
Für kleinere Beschwerden sind rezeptfreie Medikamente in der örtlichen Apotheke ("botika") zu finden. Die meisten sind täglich bis 19.00 Uhr geöffnet, manche sind 24 Stunden in wechselndem Rhythmus offen. Falls nötig, fragen Sie in Ihrem Hotel nach. Diese können Ihnen auch englischsprechende Ärzte und Zahnärzte empfehlen.

Anonyme Alkoholiker

AA-Treffen werden meist montags gehalten.
Tel: +(5999) 518 7272

X

Sicherheit und Notfälle

Curaçao ist alles in allem sicherer als viele Orte auf der Welt. Seien Sie trotzdem achtsam und halten Sie alle normalen Sicherheitsmaßnahmen ein. Schließen Sie Ihr Auto und Ihre Hoteltür immer ab, wenn Sie gehen, und lassen Sie keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt in Ihrem Zimmer. Die meisten Hotel haben Sicherheitsschließfächer, in denen Sie Ihre Wertgegenstände lagern können.

Kreuzfahrtbesucher sollten sich vor Taschendieben in Menschenmengen hüten, ihre Taschen nie unbeaufsichtigt lassen und für niemanden irgendwelche Pakete mitnehmen. Es wird nicht empfohlen, alleine in den kleinen Gassen der Stadt herumzulaufen und Besucher sollten sich nach Einbruch der Nacht nicht in verlassenen Gegenden aufhalten.

Zusätzlich nehmen Sie am besten keine Wertgegenstände mit an den Strand oder laufen alleine bei Nacht außerhalb der Hauptstraßen herum.

Polizei & Feuerwehr: 911
Notarzt: 912
Küstenwache: 913
Fernwahldienst: 021
Örtliche Telefonnummern: 9221
Internationale Telefonnummern: 022

POLITUR (Tourism Police)
Curaçao Beach Boulevard (BLVD)
Sea Aquarium Beach, Curaçao
+(5999) 735 0044

World Trade Center
Piscadera Bay z/n
+(5999) 463 6542

Emergency number: 917

X

Annehmlichkeiten

Lebensmittelgeschäfte
Die Regale der Supermärkte auf Curaçao sind gut gefüllt mit einer Vielzahl an Waren aus der ganzen Welt und auch einigen regionalen Produkten. Aufgrund seiner Rolle als großes karibisches Umschlagplatz-Zentrum importiert Curaçao fast alle Nahrungsmittel, die lokal verbraucht werden. Die Supermärkte führen daher europäische, amerikanische und südamerikanische Produkte. Eine vollständige Liste der Lebensmittelgeschäfte auf der Insel finden Sie hier.

Postamt
Es gibt mehrere Postämter auf der Insel. Die Hauptpostämter liegen in Punda, Otrobanda und Groot Kwartier (Ringstraße), die kleineren Außenstellen am WTC (World Trade Centre) und am Flughafen. Briefmarken sind auch in Buchläden und an der Rezeption vieler Hotels erhältlich. Viele Hotels bieten auch die Möglichkeit, Briefe direkt zu versenden. Die Post ist generell zuverlässig, doch die Zeit, die ein Brief bis an sein Ziel braucht, kann variieren.