X

Die offizielle Währung Curaçaos ist der Antillische Gulden (auch Florin genannt), der als Nafl abgekürzt wird. US-Dollar sind frei im Umlauf, so dass es möglich ist, nur mit US-Dollar oder Kreditkarte zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass Verkäufer nur selten Curaçao-Währung in US-Währung umtauschen.

Die Wechselkurse können zwischen Läden und Hotels leicht abweichen. Tägliche Wechselkursinformationen erhalten Sie in einer unserer örtlichen Banken.

Der Euro wird in manchen Hotels und Restaurants akzeptiert, ist aber nicht wie der US-Dollar in freiem Umlauf. Wechselkurse für andere Währungen werden in jeder Bank veröffentlicht und sind täglich in der Zeitung aufgelistet. Besuchen Sie www.centralbank.cw für die aktuellen Wechselkurse.

Kreditkarten werden fast überall auf der Insel akzeptiert.

Geldautomaten finden Sie auf der ganzen Insel in allen größeren Orten und am Flughafen. Halten Sie dafür Ausschau nach dem Schild "Bankomatiko" oder "Geldautomaat". Die meisten Geldautomaten geben die lokale Währung oder US-Dollar aus.

Trinkgeld ist etwas, womit wir geleisteten Service würdigen und unsere Dankbarkeit zeigen. Wir hoffen auf Ihre Großzügigkeit, denn das bedeutet, dass Ihnen Ihr Aufenthalt auf unserer Insel gefällt! Es ist üblich, Trägern am Flughafen 1 Nafl pro Tasche/Koffer zu geben. Taxifahrer bekommen normalerweise 10% Trinkgeld auf den Fahrtpreis. Restaurants erheben meist automatsich einen Servicezuschlag von 10% auf die Rechnung, die meisten Hotels 12%. Hotels berechnen zusätzlich 7% Regierungssteuer. Bitte beachten Sie, dass dies keine Trinkgelder sind. Selbstverständlich bleibt es Ihnen überlassen, wieviel Trinkgeld Sie geben möchten.

 
By browsing curacao.com, you accept the use of profiling cookies either ours or third-party ones. More information about cookies and privacy policy.