Landhuis Daniel

Die Plantage Daniel wurde um 1650 gegründet. Der Legende nach wurde es von einem Schiffbrüchigen erbaut, der am St. Daniels Tag in Curacao an Land gespült wurde. Anderen Geschichten behaupten, der Name stammt von dem Engländer Daniel Ellis, der für die Dutch West Indian Company arbeitete. Diese Firma baute die Plantage in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts auf. Somit ist die Plantage Daniel eine der ältesten, immer noch existierenden, Häuser auf Curacao.

Landhuis Daniel

Sie befindet sich an der Straße nach Westpunt.

Da Landwirtschaft und Viehzucht um 1800 auf Daniel wenig Erfolg brachte, stand das Anwesen mehrere Male zur Versteigerung. 1900 wurde die Plantage verlassen und verfiel zu einer Ruine. (1950) 1997 wurde das Landhaus in ein hübsches Gästehaus und Restaurant umgebaut.

In Google Maps anzeigen
Weg naar Westpunt
[email protected] T: +(5999) 864 8400+(5999) 864 8400 F: +(5999) 864 7284