Shete Boka National Park

Der Park beginnt in Boka Tabla wo hohe Wellen in unterirdische Höhlen schäumen. Stufen, die in den Stein geschlagen wurden, führen Sie direkt in das Herz dieser Höhle. Man kann dort sitzen und die Wellen beobachten. Nachdem man einen Blick in die Höhle geworfen hat, kann man entlang der Kalksteinklippe nach oben wandern, um einen Blick auf die rauhe und unbewohnte Nordküste Curacaos zu werfen.

Eine unbefestigte Strasse, die man mit dem Jeep befahren kann, führt von Boka Tabla über die verlassene Nordküste vorbei an weiteren sechs Einbuchtungen: Boka Wandomi, Boka Kortalein, Boka Plate, Boka Mansalina, Boka Djegu und Dos Boka. Diese Buchten sind geschützte Schildkröten Brutplätze und liegen im Nationalpark.

Außerdem gibt es im Nationalpark zwei Wanderwege:

Der Boka Pistol Weg: Die Wanderung dauert ca 1 Stunde durch Boka Brown, wo Meeresschildkröten an Land kommen, um Ihre Eier abzulegen. In Boka Pistol spritzt das Wellen in den Himmel wie Pistolfeuer und man hat einen tollen Ausblick von den flachen Kalksteinhügeln.

Beim Boka Wandomi Weg wandert man entlang rollenden Lavahügeln hinunter nach Boka Wandomi zu den Kalksteinfelsen und einer natürlichen Brücke. Ein kurzer Spaziergang entlang der rauhen Nordküste bringt sie zurück nach Boka Tabla.

In Google Maps anzeigen
Road to Westpunt
T: +(5999) 864 0444+(5999) 864 0444 F: +(5999) 864 0170
 
By browsing curacao.com, you accept the use of profiling cookies either ours or third-party ones. More information about cookies and privacy policy.