X

Otrobanda


Otrobanda (heisst “die andere Seite”) liegt auf der anderen Seite der St. Anna Bay. Dieser Teil der Stadt ist im 18. Jahrhundert entstanden. Die Haupteinkaufsstrasse in Otrobanda ist die Breedestraat. Diese Strasse liegt zwischen dem Kura Hulanda Hotel und dem Riffort.

Das Kurá Hulanda ist eine der besten Restaurationsarbeiten in Otrobanda. Ein ganzes Viertel des verfallenen Slums wurde in einen wunderschön restaurierten historischen Bezirk umgewandelt. Kura Hulanda ist das beste Beispiel holländischer Kolonialarchitektur in der Karibik. Das Riffort auf der anderen Seite Otrobandas wurde 1828 erbaut um die Stadt zu schützen. Dessen restaurierte Festungsmauer schützt heut das Riffort Village, ein Einkaufs-und Unterhaltungs Center das einen wunderschönen Panoramablick auf Punda und das offene Meer bietet. Der Brionplein stellt den Mittelpunkt der Hafenfront Otrobandas dar.

Setzen Sie sich auf eine der Terrassen an der Hafenfront und genießen Sie den Blick auf die herrlichen Giebelhäuser in Punda. Wenn Kreuzfahrtschiffe im Hafen liegen, verwandelt sich der Brionplein in ein farbenfrohes Martktreiben mit kleinen, außergewöhnlichen Ständchen einheimischer Kunst. Die komplette Renovierung der Otrobanda Hafenfront in Willemstad ist fast abgeschlossen.
Öffnungszeiten

Die Geschäfte sind normalerweise von Montag bis Samstag von 08.00 -12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.