advertisement
X

Tauchorte

Show on map
Airplane Wreck

AIRPLANE WRECK

Vom Strand an der Bucht von Santa Martha erreichen Sie bequem mehrere Tauchspots.
Barracuda Point (Punt'i Piku)

BARRACUDA POINT (PUNT'I PIKU)

Der auch als Punt'i Piku bekannte Tauchplatz Barracuda Point befindet sich gegenüber vom Barbara Beach in der Nähe der Mündung der Lagune Spanish Water.
Basora

BASORA

Während Sie in die Tiefe hinabtauchen, zieht eine Wand mit eleganten chinesischen Pagodenformen an Ihnen vorbei.
Black Rock (Piedra Pretu)

BLACK ROCK (PIEDRA PRETU)

Am auch Piedra Pretu genannten Tauchplatz Black Rock erwartet Sie eine spektakuläre Erfahrung im Steilwandtauchen.
Boka Grandi, Playa Mansaliña, Mike's Place and Playa Largu

BOKA GRANDI, PLAYA MANSALIÑA, MIKE'S PLACE AND PLAYA LARGU

Den Weg zu diesem Tauchplätzen ist malerisch und die Sandstraßen sind ziemlich gut befahrbar.
Boka Sami, Snake Bay and Kaap Mal Meeuw

BOKA SAMI, SNAKE BAY AND KAAP MAL MEEUW

Der Tauchplatz Boka Sami befindet sich an der rechten Seite des Tauchzentrums in Richtung der Klippen, draußen am Riff.
Daaibooi

DAAIBOOI

Fischer genießen den Wind an einer Seite des Strandes und arbeiten an Ihren Booten, während Besucher des Strandes ihre Barbecues genießen.
Diver's Leap and Piedra Sombre

DIVER'S LEAP AND PIEDRA SOMBRE

Divers Leap ist ein Steilwandtauchplatz und ideal zum Tieftauchen.
Double Reef

DOUBLE REEF

Der Tauchspot Double Reef eignet sich sowohl für einen Strand- als auch für einen Bootstauchgang.
Eel Valley, Newport and Kathy's Paradise

EEL VALLEY, NEWPORT AND KATHY'S PARADISE

Aal Tal liegt neben Newport und Taucher finden die gleichen Konditionen an beiden Stellen.
Guliauw

GULIAUW

Wenn Sie hier tauchen gehen, entdecken Sie das wildeste Meer, dass die Insel zu bieten hat, die stürmische Nord-Küste nicht mitgerechnet.
Halfway

HALFWAY

Perfekt für einen relaxten Schnorchelausflug oder Tauchgang.
Hell's Corner

HELL'S CORNER

Der Tauchspot Hell's Corner ("Teufelsecke") verdankt seinen Namen der starken Strömung in der Nähe seines ursprünglichen Standorts.
Kabayé and Small Wall

KABAYÉ AND SMALL WALL

Die Plätze im Unterwasser Park bieten eine total andere Erfahrung als die Plätze im ruhigen Westen.
Kabes di Baranka

KABES DI BARANKA

Eines der herrlichsten Riffe kann man auf beiden Seiten der Caracasbai finden.
Kathy's Paradise & Smokey

KATHY'S PARADISE & SMOKEY

Dieser spektakuläre Tauchausflug entwickelt sich oftmals zu einem Strömungstauchgang, bei dem Sie im wahrsten Sinne des Wortes vom Smokey's nach Osten "fliegen" und nach einem tollen Finish schließlich am Kathy's Paradise ankommen.Die beiden grandiosen Tauchplätze führen Sie von großen und dicht bewachsenen Korallenüberhängen zu beeindruckenden Steilwänden.
Klein Curaçao

KLEIN CURAÇAO

Taucher, Schnorchler und Sonnenanbeter, die schon immer davon geträumt haben, auf einer unbewohnten, einsamen Insel zu stranden, werden die von Tauchcentern und Charterbootunternehmen angebotenen Tagesausflüge nach Klein Curaçao mit Sicherheit genießen.
Light Tower

LIGHT TOWER

Ein imponierender Tauchgang, gerade richtig für Pressluftfreunde, denen der Sinn nach Adrenalin steht.
Lover's Beach, Vaersenbaai and the Car Wrecks

LOVER'S BEACH, VAERSENBAAI AND THE CAR WRECKS

Pärchen, die sich ungestört von Klatsch und Tratsch des Dorflebens treffen möchen, haben dem „Strand der Verliebten“ seinen Namen verliehen.
Lower House/Kas Abou

LOWER HOUSE/KAS ABOU

Feiner weisser Sand bedeckt diesen großzügigen Strand.
Mako's Mountain

MAKO'S MOUNTAIN

Bei diesem Tauchgang gelangen Sie durch das zunächst seichte Wasser mit fleischigen Weichkorallen zu einem wunderbaren Hartkorallenfeld, in dem sich vielleicht noch immer der berühmte Makohai verbirgt, der hier einmal gesichtet wurde.
No Way

NO WAY

Ein Tauchgang im offenen Meer, ungeschützt vor Wellen, tief und mit einem kleinen Höhlensystem versehen – spannender geht es kaum! Aber bitte nicht für Beginner, denen die manchmal heftigen Strömungen Probleme verursachen.
Oswaldo's Drop Off and Car Pile

OSWALDO'S DROP OFF AND CAR PILE

Oswaldo's Drop Off ist nach einem heimischen Taucher benannt, der vor vielen Jahren als Erster an dieser Stelle Tauchgänge unternahm.
Playa Hundu Lost Anchor

PLAYA HUNDU LOST ANCHOR

Dieser Bereich liegt die Woche über meist isoliert und verlassen da.
Playa Jeremi

PLAYA JEREMI

Durch an Land liegende Fischerboote hat dieser kleine Strand einen ganz besonderen Charme.
Playa Kalki/Alice in Wonderland

PLAYA KALKI/ALICE IN WONDERLAND

One of the nicest dive sites on Curaçao, Playa Kalki at Westpunt, nicknamed Alice in Wonderland, is a perfect spot for a day at the beach with divers, snorkelers and sun lovers.
Playa Kenepa and Playa Grandi

PLAYA KENEPA AND PLAYA GRANDI

Starten Sie vom geschichtsträchtigen „Kenepa Plantagehaus“ aus zum Playa Kenepa , der sich in der Nähe befindet.
Playa Lagun

PLAYA LAGUN

Der herrliche Strand Playa Lagun ist bei Tauchern, Schnorchlern, Fischern und Einheimischen gleichermaßen beliebt.
Rif Sint Marie

RIF SINT MARIE

Das Rif Sint Marie befindet sich am Coral Estate Resort und ist das ehemalige Hausriff des inzwischen geschlossenen Hotels Habitat Curaçao.
Saba

SABA

Das Wrack des bereits vor einiger Zeit gesunkenen Schleppdampfers Saba ruht in weniger als 10 m Wassertiefe nicht weit von der Küste von Curaçao entfernt.
Sandy's Plateau and Boka di Sorsaka

SANDY'S PLATEAU AND BOKA DI SORSAKA

In der flachen Lagune haben Schnorchler ihren Spaß, sie finden hier Gorgonien, Korallen, Schwämme und viele bunte Fische.
Seldom Reef and Bullenbaai

SELDOM REEF AND BULLENBAAI

Anspruchsvolle Taucher, die Abwechslung suchen, sollten beide Plätze in ihre Tauchgangsplanung mit einbeziehen.
Santu Pretu, Mushroom Forest and The Cave

SANTU PRETU, MUSHROOM FOREST AND THE CAVE

Black Sand Beach Dieser Tauchplatz ist wegen seines dunkelgrauen Vulkansands am Einstieg bei Einheimischen unter dem Namen "Santu Pretu" oder Black Sand Beach ("Schwarzer Sandstrand") bekannt und ist ein großartiger Ort für einen Tauchgang.
Smokey/Punti Sanchi

SMOKEY/PUNTI SANCHI

Dieses Riff ist nahezu unberührt.
Sponge Forest, Playa Hulu, Rediho & Black Coral Garden

SPONGE FOREST, PLAYA HULU, REDIHO & BLACK CORAL GARDEN

Sponge Forest Der Name ist Programm: Hier erwarten Sie orangefarbene Elefantenohrschwämme, riesige Fassschwämme, purpurrote Ofenrohrschwämme sowie zahlreiche Seilschwamm-, Kugelschwamm- und Krustenschwammarten.
SS Oranje Nassau

SS ORANJE NASSAU

Das Wrack kann man über das Seaquarium erreichen, einer der beliebtesten Besucherplätze der Insel.
Superior Producer

SUPERIOR PRODUCER

Dieses 72 m lange Frachtschiff sank im Dezember 1977, da es zu viel Fracht geladen hatte.
The Valley (Port Marie)

THE VALLEY (PORT MARIE)

Einzigartig und vielseitig.
The Crash

THE CRASH

Wenn Sie wirklich nach den Überresten eines an dieser Stelle abgestürzten alten Flugzeugs suchen möchten, sollten Sie Ihren Tauchgang am besten mit einem vom Curacao Tourist Board zertifizierten Tauchclub unternehmen.
The Wall, Blue Bay, and Piscadera Playa Largu

THE WALL, BLUE BAY, AND PISCADERA PLAYA LARGU

Wegen der schweren Erreichbarkeit nur selten betaucht, lohnen die Plätze dennoch den Aufwand.
Tug Boat

TUG BOAT

Tugboat ist einer der bekanntesten und beliebtesten Tauchplätze auf Curaçao.
Vaerssenbaai & The Car Wrecks

VAERSSENBAAI & THE CAR WRECKS

Direkt an der Bucht Vaersenbaai befindet sich der Kokomo Beach Club mit einem Restaurant und einer Bar sowie öffentlichen Toiletten und Duschen.

WATAMULA

Der Name Watamula leitet sich aus dem niederländischen Wort "Watermolen" (Wassermühle) ab und hängt mit den Strömungsrichtungen zusammen, die an diesem herrlichen Bootstauchspot anzutreffen sind: Mal herrscht eine Strömung von Nord nach Süd, dann wieder von Süd nach Nord - und manchmal entsteht sogar eine kreisförmige Strömung! Welche Richtung auch immer die Strömung gerade einschlägt: Am Tauchplatz Watamula erwartet Sie ein nicht enden wollendes und beinahe überwältigendes Schauspiel, bei dem sich unzählige Hartkorallenfelder immer wieder mit Gruppen von Weichkorallen abwechseln.