Das ist Curaçao!

Das farbenfrohe und pulsierende Curaçao hat so viele Geschichten zu erzählen. Natürlich ist die Insel das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel, ihrem angenehmen Klima sei Dank. Der Sommer geht nie vorbei und das blaue Meer sorgt für eine erfrischende Abkühlung. Die Menschen und all das, was Sie zwischen ihren wunderschönen Stränden erwartet, machen die Insel zu einem perfekten Reiseziel für die gesamte Familie ebenso wie für Alleinreisende ...

Doch das ist nur die eine Seite.

Curaçao ist mehr als ein großartiges Reiseziel. Curaçao ist ein Land, das ständig in Bewegung ist. Ein Ort, der zu Ihren wertvollsten Erinnerungen gehören wird, an dem Menschen - Einheimische und Touristen gleichermaßen - bereits bestehende Geschichten fortsetzen, sodass daraus schließlich ihre eigenen Geschichten entstehen und sie jeden neuen Tag noch intensiver als den vorangegangenen genießen können. Genau das macht Curaçao so außerordentlich lebendig.

Unter dem Menüpunkt Unsere Geschichten teilen wir die Geschichten unserer Insel mit Ihnen, berichten über bemerkenswerte Ereignisse und informieren Sie über aktuelle Neuigkeiten aus Curaçao. Wir erzählen Ihnen Geschichten über die Insel Curaçao und ihre Besucher, damit Sie einen authentischen Eindruck von all dem gewinnen, was Sie auf Curaçao erleben können. Wir beschränken uns nicht darauf, Ihnen nur schöne Fotos zu zeigen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der zahlreichen Geschichten, die Curaçao ausmachen. Lassen Sie sich davon inspirieren und schaffen Sie sich Ihre ganz persönliche Curaçao-Erfahrung.

Lebendige Geschichte: Curaçaos Landhäuser

Nicht nur die bunten Häuserfassaden der Haupstadt Willemstad erinnern an das niederländische Erbe der Karibikinsel: Im Landesinneren finden man noch heute über 50 ehemalige Herrenhäuser aus der Kolonialzeit im holländischen Stil. Einige davon werden mittlerweile für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt und bieten sich bestens dafür an, während eines Tagesausflugs erkundet zu werden.

Lesen Sie mehr...

Curaçaos Top 5: Meet the Locals!

Curaçaos Bevölkerung ist vor allem eins: bunt, multikulturell, freundlich und offen gegenüber Besuchern. Da ist es kein Wunder, dass Touristen und Einheimische ganz selbstverständlich am Strand oder im Restaurant nebeneinander sitzen, oder gemeinsam zu karibischen Klängen durch die Nacht tanzen. Die besten Plätze, um mit den Locals auf Tuchfühlung zu gehen und dabei noch ganz nebenbei karibische Alltagskultur zu erleben, nennen unsere Top 5 im September.

Lesen Sie mehr...

Der schönste Tag in der Karibik: Hochzeit auf Curaçao

Eine Hochzeit unter Palmen mit den Füßen im karibischen Sand – wer träumt nicht davon? Weit weg vom Alltag, aber trotzdem gut organisiert, wünschen sich die meisten Paare dabei das Event. Auf Curaçao, dem Karibikparadies mit europäischen Standards, lässt sich das wunderbar realisieren.

Lesen Sie mehr...

Aromatisches Erweckungserlebnis: Erster Coffee Fair auf Curaçao

In London und Amsterdam sind die Veranstaltungen bereits Pflichtprogramm für alle Kaffee-Liebhaber, jetzt findet Ende September auch endlich der erste Coffee Fair auf Curaçao statt. Präsentiert werden die neuesten Trends des Kaffeekosmos: Die Gäste erwarten Verkostungen der schmackhaftesten Röstungen, Speisen, die ihren Zauber aus der braunen Bohne ziehen sowie spannende Workshops. Beim Barista Wettbewerb agiert der in der Szene weltweit bekannte Dritan Alsela aus Düsseldorf als Juror.

Lesen Sie mehr...

Neues Online-Formular: Einreise nach Curaçao per Mausklick

Ab sofort noch schneller auf den Antillen chillen! Mit der neuen Online ED Card wird die Einreise nach Curaçao jetzt noch einfacher. Bislang erhielten Reisende die ED Card an Bord ihres Fluges gen Karibik. Mit dem neuen Online-Formular gestaltet sich das Prozedere jetzt um ein Vielfaches einfacher.

Lesen Sie mehr...

Curaçaos unberührte Riffe: Neue Skorpionfisch-Spezies entdeckt

Gut versteckt in mehr als 100 Metern Tiefe wurde auf Curaçao eine neue Spezies des Skorpionfischs entdeckt. Die Forscher des Smithsonian’s Deep Reef Observations Project (kurz: DROP) untersuchen mit Hilfe des Forschungsuboots Curasub die unberührten Riffe in der Tiefe vor der Karibikinsel und konnten hier bereits neun vorher unbekannte Fischarten finden. Weltweit einzigartig können auch Touristen mit dem Mini-Uboot abtauchen.

Lesen Sie mehr...

Mehr